Bestände des Stadtarchivs Laufen

Da die Räumlichkeiten des Stadtarchivs Laufen von allen Stadtbränden verschont blieben, kann unser Archiv auf einen umfangreichen Bestand zurückgreifen. Dieser umfasst die Stadt Laufen, inklusive der eingemeindeten Orte Heining, Leobendorf und Triebenbach, sowie die ehemals zu Laufen gehörende, heute österreichische Stadt Oberndorf bis 1816.

Im Stadtarchiv findet man unter anderem:

  • Über 150 Pergamenturkunden, ab 1395
  • Bürger- und Einwohnerlisten für Laufen ab 1500, für die ehemaligen Landgemeinden seit Beginn des 20. Jh.
  • Ratsprotokolle für Laufen ab 1531, für die Landgemeinden seit Beginn des 19. Jh.
  • Einzelne Stadtgerichtsprotokolle ab 1651
  • Rechnungsbücher der Stadtkämmerei und verschiedener Stiftungen ab dem 16. Jh., der Landgemeinden seit dem 19. Jh.
  • Weitere Akten der Kommunalverwaltung ab dem 16. Jh., für die Landgemeinden seit deren Gründung
  • Die Akten des Krankenhauses Laufen
  • Karten, Bau- und Flurpläne, Plakate, Flugblätter
  • Eine umfangreiche Fotosammlung
  • Die regionale Zeitung 1890 – 1934 und seit 1963
  • Den Nachlass des Stadtarchivars und Historikers Hans Roth
  • Eine Handbibliothek zur regionalen Geschichte und mit Gesetzblättern
Berchtesgadener Land Tourismus Laufen ist Fairtrade Stadt - Kampagne Fairtrade Towns Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel Laufen ist Gentechnikanbaufreie Komune Salzach Festspiele Laufen Volkshochschule (VHS) Rupertiwinkel Stadtgemeinde Oberndorf bei Salzburg Partnerstadt Brioude in Frankreich Partnerstadt Laufen an der Birs in der Schweiz Partnergemeinde Leobendorf in Niederösterreich
© Harald Wessner 2019