Aktuelle Meldungen und Bekanntgaben - Amtstafel der Stadt Laufen

Renten- und Sozialamt geschlossen

Die Stadt Laufen gibt bekannt, dass das Renten- / Sozialamt in der Zeit vom 26.06. bis 30.06.2017 wegen Fortbildung geschlossen ist.

Ab Montag 03.07.2017 sind unsere Mitarbeiter wieder zu den üblichen Sprechzeiten für Sie erreichbar.

Weiterlesen …

Stärkung der Elektromobilität in der Region

Mit einer gemeinsamen Strategie zur Weiterentwicklung der Elektromobilität in der Region wollen die beiden Landkreise Berchtesgadener Land und Traunstein die Elektromobilität zielorientiert stärken.

Weiterlesen …

Einführung eines Elektro-Bürgerautos

Zur Einführung unseres Elektro-Bürgerautos bieten wir allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die nachfolgend beigefügte Informationsbroschüre zum Herunterladen an.

Weiterlesen …

2. Änderung des Flächennutzungsplanes

Der Entwurf der 2. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Laufen für 11 Teilbereiche in der Fassung vom 05.06.2015 wurde erstmals in der Zeit vom 22.07. bis 24.08.2015 öffentlich ausgelegt, die Behörden und die sonstigen Träger öffentlicher Belange wurden in der Zeit vom 13.07. bis 17.08.2015 beteiligt. Die während der öffentlichen Auslegung und der Behördenbeteiligung eingegan­genen Stellungnahmen wurden in der öffentlichen Sitzung des Stadtrates am 03.11.2015, ergänzt in der Sitzung am 02.02.2016, abgewogen.

Weiterlesen …

Bebauungsplan Nr. 09 "Haiden-Wiedmannsfelden" - 19. Änderung

Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Laufen hat in seiner Sitzung am 25.04.2017 beschlossen, den qualifizierten Bebauungsplan Nr. 09 „Haiden-Wiedmannsfelden“ im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB zu ändern.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der anliegenden amtlichen Bekanntmachung sowie dem Plan- und Begründungsentwurf

Weiterlesen …

Straßensperren Abtsdorfer Straße Verlegung einer Erdgasleitung

Zum neu errichteten Feuerwehrhaus in Laufen wird eine Erdgasleitung unter der Bahnlinie am Städtischen Friedhof verlegt. Es erfolgt eine Vollsperrung der Abtsdorfer Straße von Laufen kommend ab der Kreuzung Stettiner Straße vom 06. bis 09. Juni sowie eine halbseitige Sperrung vom 12. bis 23. Juni 2017. Die Einfahrt in die Stettiner Straße ist möglich, Fußgänger sind nicht betroffen. Der Verkehr wird über die Seebadstraße und die ST 2103 umgeleitet. Die Zufahrt zum Friedhof von Oberheining kommend ist eingeschränkt möglich.

Weiterlesen …

Öffentliche Ausschreibung Schülerbeförderung für die Grund- und Mittelschule Laufen und die Grundschule Leobendorf 2017/2018 – 2019/2020

  1. Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
    Name: Stadt Laufen
    Straße: Rathausplatz 1
    PLZ/Ort: 83410 Laufen
    Telefon: 08682/8987-18
    Telefax: 08682/8987-30
    E-Mail: bernhard.graf@stadtlaufen.de
    Internet: www.stadtlaufen.de
  2. Vergabeverfahren: öffentliche Ausschreibung unter Schwellenwert
  3. Form, in der das Angebot abzugeben ist: Papierform
  4. Art der Leistung: Ausführung von Dienstleistungen
    Ort der Leistung: Stadt Laufen (optional Gemeinde Saaldorf/Surheim)
    Umfang der Leistung: Schülerbeförderung für die Grund- und Mittelschule Laufen sowie die Grundschule Leobendorf
  5. Aufteilung in Lose: nein
  6. Nebenangebote: nicht zugelassen
  7. Leistungsbeginn: 12.09.2017, Dauer: 3 Schuljahre
  8. Anforderung der Vergabeunterlagen: Unter service.stadtlaufen.de
  9. Ablauf der Angebotsfrist am 11.05.2017, 11:00 Uhr
    Ablauf der Bindefrist am 30.06.2017
  10. Sicherheiten: Vertragserfüllungsbürgschaft in Höhe von 5.000,00 EUR durch einen der europäischen Gemeinschaft zugelassenes Kreditinstitut oder eines in der europäischen Gemeinschaft zugelassenen Kreditversicherers.
  11. Der Bieter hat zum Nachweis seiner Eignung eine Eigenerklärung abzugeben, die den Vergabeunterlagen beiliegt.
  12. Entgelt für die Vergabeunterlagen: keines
  13. Zuschlagskriterien: Preis

Weiterlesen …

Mikrozensus 2017 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Gesundheit befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Weiterlesen …

Eintragungsmöglichkeit von Übermittlungssperren nach BMG

Sie haben nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) die Möglichkeit, Widerspruch gegen einzelne regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen der Meldebehörde zu widersprechen. Dieser Widerspruch gilt jeweils bis zum Widerruf.

Weiterlesen …

Kommunales Förderprogramm Altstadt Laufen - KFA

Der Stadtrat Laufen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 02.12.2015 ein neues Förderprogramm beschlossen, das sich an die Grundstückseigentümer in der Laufener Altstadt (förmlich festgesetztes Sanierungsgebiet, s. Lageplan) richtet und Anreize geben soll, das Erscheinungsbild ihrer Anwesen (Fassaden, Dächer, Gärten und Freiflächen) und damit das Stadtbild der Altstadt insgesamt ortsgerecht zu erhalten und, wo nötig, zu verbessern. Voraussetzung ist bei allen Maßnahmen, dass sie dem Gestaltungsleitfaden für die Altstadt, den der Stadtrat bereits am 04.08.2015 abgesegnet hat, entsprechen.

Weiterlesen …

Informationen zum neuen Bundesmeldegesetz

Zum 1. November 2015 tritt ein bundesweit einheitliches Bundesmeldegesetz in Kraft, das die 16 Landesmeldegesetze ablöst. Das Bundesmeldegesetz bringt einige neue gesetzliche Vorgaben mit sich. Die wichtigsten Neuerungen werden in diesem Artikel dargestellt.

Weiterlesen …

B 20 Ortsumfahrung Laufen

Die Planfeststellung wurde beantragt vom Staatlichen Bauamt Traunstein. Für das Vorhaben einschließlich der landschaftspflegerischen Maßnahmen werden Grundstücke in den Gemarkungen Leobendorf und Heining beansprucht. Der Plan enthält auch Widmungen, Umstufungen und Einziehungen und wasserrechtliche Erlaubnisanträge.

Weiterlesen …