Asylhelferkreis - Aktuelle Informationen

Haus der Kulturen

von

Wir freuen uns, dass es möglich ist, dass wir vorübergehend die Räumlichkeiten des ehemaligen Kindergartens in der Poststraße 4 unentgeltlich nutzen dürfen. Die Nebenkosten dafür werden von der Stadt Laufen übernommen.

Viele fleißige Hände, waren und sind noch am Werk, so dass wir die Räumlichkeiten für verschiedene Angebote und Veranstaltungen belegen können. Unseren Asylbewerbern macht es sichtlich Freude und  Spass  bei der Gestaltung der Räumlichkeiten mit den vielen Ehrenamtlichen aktiv mitzuwirken.

An dieser Stelle, möchten wir jedoch nicht versäumen, uns ganz herzlich bei all den Spendern zu bedanken, die uns auf so vielfältige Weise mit  Sachspenden unterstützt haben.

Die gemeinsamen Aktivitäten reichen von Deutschförderung, Basteln, Nähen, Spielen, sportlicher Betätigung, Holzarbeiten bis hin zu kleinen Reparaturen.



Zurück

Laufen - Mia san einzigartig Berchtesgadener Land Tourismus Laufen ist Fairtrade Stadt - Kampagne Fairtrade Towns Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel Laufen ist Gentechnikanbaufreie Komune Salzach Festspiele Laufen Volkshochschule (VHS) Laufen Stadtgemeinde Oberndorf bei Salzburg Stille-Nacht-Region Partnerstadt Brioude in Frankreich Partnerstadt Laufen an der Birs in der Schweiz Partnergemeinde Leobendorf in Niederösterreich
© Harald Wessner 2019