Breitbandausbau im Gemeindegebiet der Stadt Laufen

Mitteilungen zum Breitbandausbau

Pressemitteilung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berchtesgadener Land mbH vom 03.11.2017

Heimischer Breitband-Ausbau so gut wie in den Metropolen

Förderprogramme greifen zu kurz  - Glasfaser-Planung im Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land - Der Stand des Breitband-Ausbaus in Südostoberbayern ist so gut wie in den Metropolen Nürnberg und München. Das zeigt der Blick auf die aktuelle Karte des Breitbandatlasses des Bundes.

Die gesamte Pressemitteilung lesen Sie bitte in der beigefügten PDF-Datei unter diesem Verweis nach.

Maßnahme im Zuge des Förderprogramms 2012 - 2018

Informationen zum aktuellen Förderprogramm und dem Breitbandausbau in Bayern erhalten Sie auf der Internetpräsenz des Breitbandzentrums Amberg:

www.schnelles-internet-in-bayern.de

Aktualisierte Informationen zur Ist-Analyse, der Markterkundung und der aktuellen Ausschreibung erhalten Sie auch auf der Projektseite unseres Projektanten, der IK-T Innovative Kommunikationstechnologien Manstorfer und Hecht GbR unter:

http://breitband.regensburg-it.de/laufen

1. Darstellung der Ist-Versorgung in Laufen zur Markterkundung 2015

2. Bekanntmachung der Markterkundung

Die Stadt Laufen führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.

Die Anfrage zur Markterkundung wird im nachfolgenden Dokument zum Download bereitgestellt.

3. Ergebnis der Markterkundung

Die Stadt Laufen hat eine Markterkundung gemäß Breitbandrichtlinie – BbR durchgeführt.

Die Ergebnisse sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt.

4. Bekanntmachung des Auswahlverfahrens

Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes

Die Stadt Laufen führt ein Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in mehreren von der Gemeinde definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern (BbR) durch.

Interkommunale Zusammenarbeit zwischen der Stadt Laufen und der Nachbarkommune Saaldorf-Surheim

Im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit wurde eine übergreifende Ausbauplanung der teilnehmenden Kommunen erstellt. Es folgt ein zeitlich zwischen der Stadt Laufen und der Nachbarkommune Saaldorf-Surheim abgestimmtes Auswahlverfahren. Auf das laufende Auswahlverfahren der Nachbarkommune Saaldorf-Surheim wird verwiesen.

Die Unterlagen der Bekanntmachung werden unter nachfolgenden Links bereitgestellt:

5. Ergebnis des Auswahlverfahrens

Bekanntmachung der Auswahlentscheidung

Vorgesehene Auswahlentscheidung für einen Netzbetreiber zum Breitbandausbau in der Stadt Laufen im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern (BbR)

Die Stadt Laufen gibt in nachfolgendem zum Download bereitgestelltem Dokument die getroffene Auswahlentscheidung bekannt und beabsichtigt mit dem ausgewähltem Netzbetreiber einen Kooperationsvertrag abzuschließen.

Die Auswahl des Netzbetreibers steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Bundesnetzagentur zum Kooperationsvertrag und der Bewilligung der staatlichen Förderung gem. Breitbandrichtlinie.

6. Kooperationsvertrag

Stellungnahme zum Kooperationsvertrag

Der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau der Stadt Laufen entspricht in den relevanten Vertragsgrundlagen dem abgestimmten Mustervertrag bzw. wurde zur Stellungnahme der Bundesnetzagentur vorgelegt (vgl. Nr. 5.8 BbR).

Mit beil. Schreiben bestätigt die Kommune die Freigabe des Kooperationsvertrages im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).

7. Anpassung des geplanten Ausbaugebiets aufgrund Doppelversorgung

Aufgrund einer bereits versorgten Adresse (im Detailplan 2) muss die Stadt Laufen im Rahmen des Bayerischen Breitbandförderprogramms das geplante Ausbaugebiet für Laufen korrigieren. In weiterer Folge wird eine Nachverhandlung mit dem im Auswahlverfahren gefundenen Breitbandausbaupartner durchgeführt.

Die Unterlagen zur Änderung der Ausbaugebiete in Laufen werden unter nachfolgenden Links bereitgestellt:

Laufen - Mia san einzigartig Berchtesgadener Land Tourismus Laufen ist Fairtrade Stadt - Kampagne Fairtrade Towns Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel Laufen ist Gentechnikanbaufreie Komune Salzach Festspiele Laufen Volkshochschule (VHS) Laufen Stadtgemeinde Oberndorf bei Salzburg Partnerstadt Brioude in Frankreich Partnerstadt Laufen an der Birs in der Schweiz Partnergemeinde Leobendorf in Niederösterreich
© Harald Wessner 2017