Logo des Sozialfonds Laufen

Sozialfonds Laufen... wir helfen!

Der Sozialfonds ist eine Einrichtung der Stadt Laufen, die in Not geratenen Laufener Bürgerinnen und Bürgern schnell, anonym und unbürokratisch hilft. Der Fonds finanziert sich zu 100 % aus Spenden und schüttet diese wiederum zu 100 % an Bedürftige aus.

Wer kann Hilfen durch den Fonds beantragen?

- Menschen mit geringem Einkommen (Rente, ALG, Tafelberechtigte etc.)
- Menschen in akuter Notsituation

Welche Arten von Hilfeleistungen erbringt der Sozialfonds?

Der Fonds leistet einmalig Hilfestellung in allen denkbaren Notsituationen, die sich mit Geld oder Sachwerten abmildern lassen. Dies kann z.B. sein:

- Hilfe bei Beschaffung und Finanzierung von E-Geräten (Kühlschrank, Waschmaschine, Herd etc.)
- Strom- und Heizkostenhilfe
- Zuschüsse zu medizinischen Hilfen (Hörgerät, Brille etc.)
- Zuzahlungen bei Arztbesuchen, Krankenhausaufenthalten und Medikamenten; auch Übernahme von Fahrtkosten
- Kurzfristige Darlehen

Der Sozialfonds ist ein Spendenportal, das sich über jede Spende freut - ob groß, ob klein. Jede Hilfe ist herzlich willkommen. Falls auch Sie spenden wollen: Einfach einen beliebigen Betrag auf folgendes Konto bei der Sparkasse Berchtesgadener Land mit Verwendungszweck "Sozialfonds" überweisen:

IBAN: DE81 7105 0000 0000 0501 04 - BIC: BYLADEM1BGL

Eine Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

Sabine Klinger, unsere Sozialfonds-Ansprechpartnerin (Rathaus Laufen, Telefon: +49 8682 8987-16) steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Laufen - Mia san einzigartig Berchtesgadener Land Tourismus Laufen ist Fairtrade Stadt - Kampagne Fairtrade Towns Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel Laufen ist Gentechnikanbaufreie Komune Salzach Festspiele Laufen Volkshochschule (VHS) Laufen Stadtgemeinde Oberndorf bei Salzburg Partnerstadt Brioude in Frankreich Partnerstadt Laufen an der Birs in der Schweiz Partnergemeinde Leobendorf in Niederösterreich
© Harald Wessner 2017